Cindy Sherman, Office Killer | Do. 26.03., Filmvorführung im Filmmuseum, 19:00

Die amerikanische Künstlerin Cindy Sherman ist ein großer Horrorfan. In ihren Fotografien inszeniert sie sich nicht nur als kühle Lady oder glamouröser Filmstar, sondern auch als böse Hexe oder schaurige Leiche. Ihre Leidenschaft für Gruselgeschichten konnte sie in der Horrorkomödie Office Killer, 1997 ausleben, in der sie Regie führte und das Drehbuch schrieb.
Die Filmvorführung im Filmmuseum München findet in Zusammenarbeit mit der Sammlung Goetz statt, die eine Einzelausstellung mit Fotografien von Cindy Sherman präsentiert.

Dorine, schrullige Büroangestellte in der Zeitungsredaktion des Constant Consumer, rächt sich nach ihrer Entlassung blutig an ihren Kollegen, deren Leichen sie um ihren heimischen Fernseher gruppiert. Zu Hause lauert eine tyrannische bettlägerige Mutter, ansonsten empfängt sie eher die Stille der Isolation. In ihrem makabren Regiedebüt parodiert Cindy Sherman Stilmittel des Slasher- und Horrorfilms, wobei eine groteske Komik erzeugt wird. Vor allem in der Farbgestaltung findet ihr fotografischer Inszenierungsstil eine Fortführung. Die Inszenierung von weiblichen Rollenbildern und ihrer Stereotypen ist das zentrale Thema im Werk von Cindy Sherman, in OFFICE KILLER führt sie dies ad absurdum.

Mit einer Einführung der Sammlung Goetz.
Die Ausstellung „Cindy Sherman“ ist noch bis zum 18. Juli 2015 in der Sammlung Goetz zu sehen.

„Cindy Sherman (geb. 1954 in Glen Ridge, New Jersey, USA) hat mit ihren Fotografien die Kunst des 20. Jahrhunderts nachhaltig geprägt. Ähnlich wie eine Schauspielerin inszeniert sie sich in unterschiedlichen Rollen vor der Kamera. Obwohl es sich bei den Fotografien von Sherman im klassischen Sinne um Selbstporträts handelt, verraten sie nicht viel von der Persönlichkeit der Künstlerin. Vielmehr geht es ihr um die Dekonstruktion von Rollenbildern und Klischees.“ (Sammlung Goetz)

Cindy Sherman, Office Killer
Filmvorführung am 26.03.2015, 19 Uhr

Filmmuseum München
St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s