Kalle Laar | Mo. 18.05., Rroomonday 20, 20:00

Kalle Laar
Rroomonday 20: Kalle Laar – The Music of Sound, oder Stop Children What’s That Sound?
Der DJ, Klangkünstler, Musiker, Hörspielproduzent und Gründer des Temporären Klangmuseums Kalle Laar beschäftigt sich mit zeitgeschichtlichen, dokumentarischen und künstlerischen Aspekten von Sound abseits des Musik-Mainstreams und über die Musik hinaus.
Als Gast beim Rroomonday reflektiert er anhand von Bild- und Tonbeispielen über Zusammenhänge von Stimme und Suggestion, Krach und Krieg, Audiotechnik und Militär und über andere Aspekte des akustischen Herrschaftsraumes. Es wird um Beutemachen, Muzak, Evangelikale, Seelephonie, die Geburt des Telefons aus dem Geist der Anatomie, Vocoder und Verschlüsselung gehen. Und man wird hören, warum die erste digitale Tonspur von Jurassic Park nicht funktioniert hat.
(Pressetext Rroomonday)
Eintritt frei. Lothringer Str. 13, 81667 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s