Maria Jeglinska | Mo. 04.05., Rroomonday 19, 20:00

Rroomonday19

Die in Warschau lebende Designerin Maria Jeglinska (*1983) arbeitet in den Bereichen Industrie- und Ausstellungsdesign und an langfristigen Forschungsprojekten. Sie wirkte am Festival “Warsaw under construction – the city of artists” des Museum of Modern Art Warschau mit und gründete das Forschungsprojekt EESTT, das sozialen, politischen und kulturellen Realitäten in Zentral- und Osteuropa nachgeht. In ihrem Gespräch untersucht sie verschiedene Formen kultureller Vermittlung aus Sicht einer Designerin und die möglichen Schnittstellen zwischen Design und Kulturinstitutionen.
Rroomonday 19: Maria Jeglinska – Design as narrative, das Gespräch findet in englischer Sprache statt. Eintritt frei. Lothringer Str. 13, 81667 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s