Thomas Kratz | Do. 02.07., Galerie Biedermann, 18.00

Thomas Kratz
In vieler Hinsicht sind die Arbeiten von Thomas Kratz (geboren 1972 in Waiblingen, lebt in Berlin) nicht einzuordnen, da er sich mit den vielfältigsten Mal – und Zeichentechniken beschäftigt und sich ebenso der Kunst der Performance bedient. Er erforscht die Maloberfläche, indem er sanfte Farben auf andersartige, oft härtere Untergründe setzt. In seiner früheren „Lick Gin Serie“ sind es Metallpigmente, wie Mangan oder Zinn die er auf Holz malt, in seinen „Nude“ Serien sind es Fleischtöne die er auf Glas setzt. So erscheinen die Bilder manchmal eher als Objekte als Bilder, das heißt sie bewegen sich zwischen der Oberfläche und dem Objekt.
Eröffnung am 2. Juli ab 18 Uhr in der Galerie Biedermann, Barer Str. 44, Rgb.

Thomas Kratz arbeitet ebenso stark mit dem Medium Performance, es entstehen aber auch gleichzeitig Skulpturen und seit kurzem ebenso Reliefs. In den letzten Jahren beschäftigte sich Thomas Kratz mehr mit der Darstellung von Körpern, Portraits und mit der Darstellung der verschiedenen Schattierungen der menschlichen Haut. Heutzutage erscheinen die Bilder mehr oder weniger abstrakt, sogar manchmal fast monochrom. Was seine Bilder und Performances gemeinsam haben ist, daß sie eine gewisse Form der Wahrnehmung erfordern, nach einer Seherfahrung und nach der Aktivität im Bild.

Thomas Kratz studierte Neue Medien an der Hochschule für Gestaltung/ZKM in Karlsruhe, Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in München und beendete dann mit dem Master of Painting am Royal College of Art in London sein Studium. Neben den Einzelausstellungen in Berlin, Catania, Frankfurt , München, Lissabon und London hatte er 2012 eine große Einzelausstellung im Bielefelder Kunstverein, zu der auch ein Katalog erschienen ist. Diese Einzelausstellung ist die zweite in der Galerie.
Pressetext Galerie Biedermann

Ausstellung bis 31. Juli 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s