NAS: Time is illmatic | Mi. 13.05., DOK.music-open air, 21:30

nas

Im Rahmen des Dokfest München läuft am Mittwoch 13. Mai um 21:30 Uhr der Film NAS: ILLMATIC.
Das Debutalbum ILLMATIC des New Yorker Rappers Nas von 1994 ist ein Meilenstein der afroamerikanischen Musikgeschichte. Damals erst zwanzig Jahre alt, rappt er über Gewalt, Drogen, Rassismus und unterschreibt bei einem großen Label. Ein Musikfilm über seine Herkunft, seinen Aufstieg und seinen Triumph in der Hip-Hop-Szene. Ein Stück Popkultur mit ordentlich fettem Sound. – USA 2014 – Regie: One 9 – Originalfassung: englisch
Das DOK.music Open Air findet im Innenhof der Hff statt. Eintritt ist frei!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s