Erwin Pfrang | Galerie Matthias Jahn


Ausstellung bis 25.04.2015

In Zusammenarbeit mit der Galerie Fred Jahn, zeigt die Galerie Matthias Jahn neue Arbeiten des Künstlers Erwin Pfrang.
Erwin Pfrang (*1951) studierte von 1974 bis 1979 an der Akademie der Bildenden Künste München. Der Künstler wird von der Galerie Fred Jahn (München) vertreten.
Seine lebenslange Leidenschaft für die Literatur fand ihren Niederschlag insbesondere in der intensiven Auseinandersetzung mit dem Werk des irischen Schriftstellers James Joyce.

So schuf er Zyklen von Zeichnungen zu Dubliner und Ulysses. Die New York Times bezeichnete die Ausstellung seiner Zeichnungen zur Circe-Episode des Ulysses in der David Nolan Gallery als „brillantes Solo-Debut“. Weitere graphische Werke sind der Erzählung Tubutsch des Expressionisten Albert Ehrenstein und der Oper The Intelligence Park von Gerald Barry (libretto Vincent Deane) gewidmet.

Erwin Pfrang
Ausstellung bis 25.04.2015
Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 11 – 18 Uhr | Samstag 11 – 14 Uhr

Galerie Matthias Jahn
Baaderstr. 56, Rgb, 80469 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s