„Haben wir das wirklich gewollt?“ | Do. 19.03., Artothek, 19:00

Artothek
Die Konzeptausstellung „Haben wir das wirklich gewollt?“ in der Artothek orientiert sich spielerisch an der Geschichte der Moderne. Von den Protagonisten zu Beginn des 20. Jahrhunderts, insbesondere in München mit den bekannten Figuren des „Blauen Reiter“, wird ein Bogen geschlagen zu verschiedenen Positionen der Malerei und Zeichnung heute, die auf ganz verschiedene Art mit dem Gewicht der Geschichte umgehen.

Konzept: Bruno Kuhlmann
mit: Ben Cottrell (Zeichnung), Heribert Heindl (Malerei), Bruno Kuhlmann (Malerei, Video), Matthias Mücke (Malerei), Helmut Sturm (Malerei), Bernd Weber (Ausstellungsarchitektur)


„Haben wir das wirklich gewollt?“
Konzept: Bruno Kuhlmann
Eröffnung: 19.03.2015, 19 Uhr
Einführung von Heribert Heindl

Ausstellung bis 02. Mai 2015
Öffnungszeiten: Mi./Fr. 14:00 – 18:00 | Do. 14 – 19 Uhr | Sa. 09:00 – 13 Uhr

Artothek München
Rosental 16, 80331 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s