Angie Keefer | Kunstverein München

Angie Keefer | Kunstverein München
Kurzer Stop im Hofgarten, um im Schaufenster vom Kunstverein München die Arbeit von Angie Keefer zu sehen.

Im Zentrum der Ausstellung ‘Area Variance’ von Angie Keefer stehen zwei heruntergekommene Fassaden in Hudson, New York. Im Rahmen eines öffentlichen Kunstprojekts 2014 ließ die Künstlerin die Fassaden mit einem Metallic-Autolack besprühen, durch den sie in eine einzelne golden schimmernde, monochrome Skulptur verwandelt wurden. Anschließend wurde sie fotografiert, das Foto auf Metallicpapier gedruckt und aufwendig gerahmt in mehreren großen Finanzzentren in Europa ausgestellt.

Der Marktwert dieser gerahmten Fotografie schwankt dabei mit dem Wert jener Immobilien, die es zeigt: 248 und 250 Columbia Street.

Ein Künstlergespräch mit Angie Keefer findet am Samstag, den
14. März 2015 um 19:00 Uhr im Foyer des Kunstvereins München statt.

Angie Keefer ‘Area Variance’
Ausstellung bis 12.04.2015

Kunstverein München
Galeriestraße 4, 80539 München

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s