Good for nothing (cracks in the mirror) | Goodroom

Ausstellung bis 19. Dezember 2015

Der GOODROOM findet bis 19. Dezember im Münchner Galerienviertel mit der Ausstellung „Good for Nothing (Cracks in the Mirror)“ statt.

Teilnehmende Künstler:
Slater Bradley, Thea Djordjadze, Cerith Wyn Evans, Arturo Herrera, Yngve Holen, Andy Hope 1930, Karen Kilimnik, Robert Mapplethorpe, Sterling Ruby, Rosemarie Trockel, Pae White

GOODROOM ist eine Plattform für Gegenwartskunst, die künstlerische Produktion mit kuratierter Praxis verbindet und ins Zentrum rückt. GOODROOM wurde von Johannes Fricke Waldthausen gegründet, um die Arbeit internationaler Künstler genre-übergreifend an unterschiedlichen Orten zu präsentieren. Die unmittelbare Wahrnehmung und der gegenwärtige Wertewandel hin zu einem neuen Bewusstsein stehen dabei im Mittelpunkt.
Weiterlesen