Ignacio Uriarte | Sperling


Bis 02. April zeigt SPERLING die Ausstellung „Diagonale Gleichung“ des Künstlers Ignacio Uriarte (*1972 Krefeld). Ignacio Uriarte wurde bereits von zahlreichen Museen im In- und Ausland gewürdigt und sein Werk ist in internationalen Sammlungen vertreten unter anderem im  Lenbachhaus, München.

Ausgangspunkt für das Ausstellungskonzept bei SPERLING ist die besondere Raumsituation des Ausstellungsortes und dabei im speziellen die Treppe, welche als diagonales Element im Kontrast zu den rechten Winkeln des klassischen white cubes steht. Diagonale Verläufe, Strukturen und Kompositionen einen die gezeigten Werke, in denen Uriarte die Monotonie der Arbeitswelt und die alltäglichen Routine von Büroarbeit und deren künstlerisches Potential untersucht. Inhaltlich und formal bezieht sich der Künstler hierbei auf die Konzeptkunst und Minimal Art der 60er und 70er Jahre.

Der Künstler hat nach einem Wirtschaftsstudium einige Jahre in verschiedenen Büros gearbeitet, bevor er sich ganz für die Kunst entschieden hat. Dabei hat er sein bekanntes Umfeld nicht verlassen, sondern untersucht dieses quasi von innen mit ihm bekanntem Material und Werkzeug bzw. durch ihm vertraute Methoden und Abläufe. Alltägliche Handgriffe wie Schreiben, Markieren und Falten oder beiläufige Gesten wie Kritzeln wiederholt Uriarte sisyphosgleich und zeigt so das kreative Potential unproduktiven Handelns bzw. Arbeitens auf.  Das in der Wirtschaftswelt gängige Effizienzdenken ignorierend,  konzentriert sich der Künstler in seinen konzeptuellen Kompositionen und Versuchsanordnungen auf  das, was man im Büro wohl als Zeitverschwendung oder banale Tätigkeiten bezeichnen würde und schafft Arbeiten, die er selbst als Nebenprodukte der Unproduktivität bezeichnet.
Pressetext

Ignacio Uriarte – „Diagonale Gleichung“
Ausstellung bis 02. April 2015
Öffnungszeiten: Mittwoch/Freitag 12 – 18 Uhr | Donnerstag 12 – 19 Uhr | Samstag 12 – 16 Uhr

SPERLING
Regerplatz 9, 81541 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s