GRSSRNS | Grasserstrasse 1, Werkstatt im Hinterhof

Nur noch MORGEN 28. Februar von 15 – 18 Uhr.

Die Werkstatt im Hinterhof der Grasserstrasse 1 verabschiedet sich. Weiterhin viel Erfolg! Und Danke an Andrea Hanak und Frank Hutter!

GRSSRNS
Teilnehmende Künstler:
Adrian Wald, Agnieszka Szostek, Andrea Faciu, Andrea Hanak, Andreas Mitterer, Andreas Nann, Andreas Plum, Angela Stauber, Anna McCarthy, Annabelle Mehraein, Anne Rößner, Anton Bosnjak, Benedikt Gahl, Benedikt Hipp, Berthold Reiß, Boban, Carolin Cosima Oel, Christoph Knoch, Duncan Swann, Emanuel Eckl, Erika Krause, Frank Hutter, Georg Fuchssteiner, Georg Schatz, Greta Hanak, Hedwig Eberle, Heribert Heindl, Joan Grosu, Johannes Evers, Jürgen Schlattl, Julia Zieglmaier, Katharina Naimer, Kathrin Partelli, Lisa Reitmeier, Lola Hanak, Lorenz Strassl, Marcus Berkmann, Marcus Lichtmannegger, Matthias Lehrberger, Max Rossner, Max Weisthoff, Michael Biber, Nejat Baydar, Olivia Pfingstgraf, Oliver Hottner, Oliver Westerbaky, Ondrej Svadlena, Ossi Fink, Patricia Wich, Phoebe Lesch, Raimond Gantner, Rita Hensen, Robert Voit, Rut Massó, Sebastian Dacey, Sebastian Lettner, Simone Krois, Stefan Lenhart, Stefanie Ullmann, Steven Brandes, Thomas Palme, Tobias Hantmann, Tom Schulhauser, Torsten Hink, Ulrich Pfannenschmidt, Veit Kowald, Vincent Faciu, Wolfgang Kaiser, Wolfgang Stehle

Grasserstraße 1, München

GRSSRNS | Fr. 26.02.2016, Grasserstrasse 1, Werkstatt im Hinterhof, 19.00

the-end
Oh wie schade! Die Werkstatt im Hinterhof der Grasserstrasse 1 muss weichen.
Trotzdem wird gefeiert – und zwar richtig! Mit Ausstellung und Party.

GRSSRNS
am Freitag, 26. Februar ab 19 Uhr
später am Abend Partykeller mit Hedwig und Rax

Teilnehmende Künstler:
Adrian Wald, Agnieszka Szostek, Andrea Faciu, Andrea Hanak, Andreas Mitterer, Andreas Nann, Andreas Plum, Angela Stauber, Anna McCarthy, Annabelle Mehraein, Anne Rößner, Anton Bosnjak, Benedikt Gahl, Benedikt Hipp, Berthold Reiß, Boban, Carolin Cosima Oel, Christoph Knoch, Duncan Swann, Emanuel Eckl, Erika Krause, Frank Hutter, Georg Fuchssteiner, Georg Schatz, Greta Hanak, Hedwig Eberle, Heribert Heindl, Joan Grosu, Johannes Evers, Jürgen Schlattl, Julia Zieglmaier, Katharina Naimer, Kathrin Partelli, Lisa Reitmeier, Lola Hanak, Lorenz Strassl, Marcus Berkmann, Marcus Lichtmannegger, Matthias Lehrberger, Max Rossner, Max Weisthoff, Michael Biber, Nejat Baydar, Olivia Pfingstgraf, Oliver Hottner, Oliver Westerbaky, Ondrej Svadlena, Ossi Fink, Patricia Wich, Phoebe Lesch, Raimond Gantner, Rita Hensen, Robert Voit, Rut Massó, Sebastian Dacey, Sebastian Lettner, Simone Krois, Stefan Lenhart, Stefanie Ullmann, Steven Brandes, Thomas Palme, Tobias Hantmann, Tom Schulhauser, Torsten Hink, Ulrich Pfannenschmidt, Veit Kowald, Vincent Faciu, Wolfgang Kaiser, Wolfgang Stehle

Ausstellung 27. und 28. Februar, 15 bis 18 Uhr
Grasserstraße 1, München

arkadenale piep | Kunstarkaden


Ausstellung bis 14. August
Die Ausstellung “arkadenale piep” findet anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Kunstarkaden statt. Sie beschäftigt sich mit dem Thema „Erotik in der Kunst“, das im Spannungsfeld der künstlerischen Freiheit steht: In welchem Maße darf oder kann Kunst Erotik darstellen? Wann stößt erotische Kunst an die Grenzen der Pornografie?

Die Ausstellung überrascht mit einer besonderen Ausstellungspräsentation. Mehmet Dayi, Kurator der Kunstarkaden, ließ den Raum mit feinem Quarzsand ausschütten und entwarf 20 Kabinen, in denen sich die Künstler präsentieren. In der Dunkelheit hangelt man sich von Kabine zu Kabine und wird überrascht von der Auseinandersetzung der einzelnen Künstler mit dem Thema der Ausstellung „Erotik in der Kunst“. Ein absolutes Muß.

Künstlerinnen und Künstler:
Alexi Tsirios, Andrea Hanak, Bianca Patricia, Ece Gauer, Emanuel Eckl, Frank Stürmer, Leonhard Hurzlmeier, Lorenz Straßl, Mirei Takeuchi, Nejat Baydar, Olga Wiedenhöft, Robert Crotla, Rut Massó, Samaya Almas Thier, Siyoung Kim, Sophie Schmidt, Susanne Wagner, Tanja Fender, Torsten Mühlbach, Tom Schulhauser.
Weiterlesen

10 Jahre Kunstarkaden – Fest und Ausstellungseröffnung | Mo. 29.06., Kunstarkaden, 19.00

Kunstarkaden

Die Ausstellung „arkadenale piep“ findet anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Kunstarkaden statt. Sie beschäftigt sich mit dem Thema „Erotik in der Kunst“, das im Spannungsfeld der künstlerischen Freiheit steht: In welchem Maße darf oder kann Kunst Erotik darstellen? Wann stößt erotische Kunst an die Grenzen der Pornografie?

Künstlerinnen und Künstler:
Alexi Tsirios, Andrea Hanak, Bianca Patricia, Ece Gauer, Emanuel Eckl, Frank Stürmer, Leonhard Hurzlmeier, Lorenz Straßl, Mirei Takeuchi, Nejat Baydar, Olga Wiedenhöft, Robert Crotla, Rut Massó, Samaya Almas Thier, Siyoung Kim, Sophie Schmidt, Susanne Wagner, Tanja Fender, Torsten Mühlbach, Tom Schulhauser.
Weiterlesen

weltraum 4/7 | Rathausgalerie


Ausstellung bis 4. Juni 2015

#Jetzt mal dunkler – die 4. von 7 Ausstellungen des WELTRAUMS in der Rathausgalerie. Erneut anders – erneut super!

Nejat Baydar, Federico Delfrati, Angela Geisenhofer, Claudia Heinzler, Theo Hofmann, Andreas Jungk, Olaf Probst, Felix Rehfeld / Martin Spengler, Splittergruppe, Stanislav Vajce, Fabian Vogl

Die Ausstellung WELTRAUM in der Rathausgalerie ist eine Hommage an einen der bekanntesten Offspaces der Stadt. Der WELTRAUM wird in der Rathaushalle nachgebaut. Wie im echten WELTRAUM, dem sein Erfinder und Betreiber Rudolf Maximilian Becker seit 1997 wöchentlich neue Ausstellungen zeigt, wird auch in den sieben Wochen des Gastaufenthalts in der Kunsthalle an jedem Freitag eine neue Ausstellung eröffnet.

Öffnungszeiten: Di. – So. 11 – 19 Uhr, Eintritt frei
Rathausgalerie, Marienplatz 8, 80331 München

weltraum 4/7 / Fr. 29.05., Rathausgalerie, 19:00

weltraum
Los geht´s in die nächste Runde. Am Freitag 29. Mai ab 19 Uhr zeigt der WELTRAUM seine 4. von 7 Ausstellungen in der Rathausgalerie mit Beiträgen von:

Nejat Baydar, Federico Delfrati, Angela Geisenhofer, Claudia Heinzler, Theo Hofmann, Andreas Jungk, Olaf Probst, Felix Rehfeld / Martin Spengler, Splittergruppe, Stanislav Vajce, Fabian Vogl

Die Ausstellung WELTRAUM in der Rathausgalerie ist eine Hommage an einen der bekanntesten Offspaces der Stadt. Der WELTRAUM wird in der Rathaushalle nachgebaut. Wie im echten WELTRAUM, dem sein Erfinder und Betreiber Rudolf Maximilian Becker seit 1997 wöchentlich neue Ausstellungen zeigt, wird auch in den sieben Wochen des Gastaufenthalts in der Kunsthalle an jedem Freitag eine neue Ausstellung eröffnet.

Ausstellung bis 4. Juni 2015
Öffnungszeiten: Di. – So. 11 – 19 Uhr, Eintritt frei
Rathausgalerie, Marienplatz 8, 80331 München

 

Kunst Kultur Respekt.DE | BBK München Di. 28.10.14, 19 Uhr

BBK_Kunst Kultur Respekt

Kunst Kultur Respekt.de
Mit: Adidal Abou-Chamat, Nejat Baydar, BOBAN, Anton Bošnjak, Petra Gerschner, Wolfgang Hurle, Lou Jaworski, Siyoung Kim, Oh-Seok Kwon, Patricia London Ante Paris, Daniel Man, Vincent Mitzev, Kerol Montagna, Funda Gül Özcan & Corbinian Böhm, Tamara Pridonishvili, Lenka Richterová, Alejandro Valbuena

Klasse Oehlen (AdBK München): Annemarie Faupel, Helene Gette, Maximilian Helk, Yoojin Jang, Josef Köstlbacher, Andreas Lech, Jan Rybníček, Sophia Seydel, Gülbin Ünlü

Weiterlesen