Half a pound of Art | Do. 09.03.2017, størpunkt, 19:00

Bezieht man sich auf das Kolosseum in Rom, Michael Angelo’s David oder auf die Kunstwerke amerikanischer Künstler des Abstrakten Expressionismus, wie Pollock oder Rothko, lehrt uns die Kunstgeschichte, dass die Grösse eines Werkes oft mit seinem Erfolg einhergeht. Ganz nach dem Motto “je größer desto besser”, werden kleinere, in einer gewissen Hinsicht ästhetischere Arbeiten von ihren monumentalen Konkurrenten in den Schatten gestellt. Dennoch gibt es gute Gründe, warum Delikatessen immer klein sind. Kleinformatige Objekte sind nicht nur in der Lage die Aufmerksamkeit des Betrachters aufgrund der Herausforderung seiner Sehgewohnheiten auf sich zu ziehen, sondern zeugen oftmals von einer so hohen künstlerischen und technischen Qualität, dass diese bei einer größeren Ausführung verloren gehen würde. Die Idee hinter der Ausstellung HALF A POUND OF ART in der Galerie størpunkt ist es, außergewöhnliche Kunstwerke zu zeigen, welche die Maße von 50 x 50 cm nicht überschreiten und, welche leicht mit den Größen der Kunstwelt mithalten können.

Teilnehmende Künstler:
Abigail Goldman, Alina Grasmann, Anka Büchler, Astrid Köhler, Björn Griesbach, Chris Leib, Frank Krüger, Flin, Günter Beier, Giuseppe Fiore, Ivan Ferencak, Josephine Kaiser, Kazuhiro Hori, Luk Frese, Mark Gleason, Roos van der Vliet, Sandra Zech

Ausstellung bis 21. April 2017
Öffnungszeiten: Do – Sa 15 – 19 Uhr
størpunkt, Tengstrasse 32a, München

Alex Katz | Galerie Klüser & Galerie Klüser 2

Ausstellung bis 25. März 2017

Als Klassiker der amerikanischen figurativen Kunst gilt Alex Katz neben Andy Warhol als Begründer einer „coolen“ Malerei, der seinen eigenen inzwischen weltweit bekannten Stil geschaffen hat und in fast allen wichtigen Museen global vertreten ist.
Die Galerie Klüser & Galerie Klüser 2 repräsentiert sein Œuvre in Deutschland seit den späten 1980er Jahren mit regelmäßigen Ausstellungen.

Die Galerie Klüser widmet dem Künstler mit der Ausstellung an beiden Münchner Standorten eine Hommage mit zahlreichen großformatigen Ölbildern, Ölstudien und Zeichnungen.

Galerie Klüser 2, Türkenstraße 23, München, Öffnungszeiten: Di. – Fr. 14 – 18 Uhr | Sa. 11 – 14 Uhr
Galerie Klüser, Georgenstrasse 15, München, Öffnungszeiten: Di. – Fr. 11 – 18 Uhr | Sa. 11 – 14 Uhr

WINTER | Do. 09.03.2017, HochX Theater und Live Art München, Entenbachstraße 37, 20:00


WINTER / Uraufführung: Inszenierte Musik frei nach Franz Schuberts Winterreise
www.micro-oper.de 

Der WINTER ist da. Man spürt ihn in den Wohnzimmern und Straßen Deutschlands als neue soziale Kälte aufziehen. Schuberts einsamer Wanderer ist seit 200 Jahren unterwegs. Er begegnet uns in elektro-akustischen Klanglandschaften, Videoprojektionen und Textcollagen.

Eine Produktion der Micro Oper München mit
Cornelia Melián / Künstl. Leitung, Performance, Gesang
Marion Wörle (GAMUT Inc.) / Komposition, Elektronik
Maciej Sledziecki (GAMUT Inc.) / Komposition, Gitarre Philip Zoubek / Klavier
Manuela Hartel / Raum und Video
Susanne Stehle / Kostüm
Mathis Nitschke / Sounddesign
Rainer Ludwig / Lichtdesign
Constantin John / Dramaturgische Mitarbeit
Winfried Bethke / Theaterplastik
Elsa Büsing / Assistenz

Do 9.3. – Sa 11.3.2017 20:00 Uhr und So 12.3.2017 18:00 Uhr
Entenbachstraße 37, 81541 München