Karl Holmqvist | Di. 05.07.16, Kunstverein München, Schaufenster am Hofgarten

aufkunst.com
Von 5. Juli bis 9. September zeigt der Kunstverein München *I WANT DANDY* – eine Ausstellung von Karl Holmqvist im Schaufenster am Hofgarten.

Der in Berlin lebende Künstler Karl Holmqvist nimmt Wörter und befreit sie von ihren konventionellen Bedeutungen und Kontexten, er bettet sie anders ein und multipliziert ihre möglichen Lesarten. Er verwendet Texte aus der Werbung, Literatur und Kunstgeschichte sowie Schlagzeilen, politische Parolen, Popsongs, Plattitüden, Mottos, Redensarten und andere typische Phrasen, und spielt mittels Wiederholungen, Alliterationen, Inversionen, Umkehrungen, Umstellungen und teils ungrammatischen Kombinationen die verschiedenen Möglichkeiten der Äußerungen durch, bis er sie letztendlich zu Kunstwerken, Gedichten und Publikationen formt. Indem Holmqvist die Art und Weise überspitzt, wie Sprachbausteine in unserem Bewusstsein widerhallen und sich in unseren Gewohnheiten und Begierden manifestieren, stellt er die Autorität von Sprache an sich infrage. (Pressetext Kunstverein)

Während der Eröffnung am 5. Juli werden Holmqvist und Vondi im Hofgarten auf ihren Decken sitzen und eine von Holmqvists eigenwilligen Lesungen präsentieren: hypnotische Wiederholungen treffen auf verschieden intonierte Wörter und Phrasen und erweitern so das Spektrum zwischen Laut und Text.

Kunstverein München, Galeriestraße 4, 80539 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s