Joseph Beuys und Nam June Paik | Thomas Modern

Ausstellung bis 07. Mai 2016

Anlässlich des 30. Todestages von Joseph Beuys und des 10. Todestages von Nam June Paik widmet sich die Galerie Thomas Modern in einer Ausstellung dem Werk dieser beiden Künstler.

Joseph Beuys und Nam June Paik gehören zu den Hauptvertretern der Fluxus-Bewegung und sind zugleich zwei der einflussreichsten Künstler ihrer Generation. Ihre Verbindung beinhaltet mehr als die gemeinsamen Performances und ihr Zusammenwirken innerhalb der Fluxus-Bewegung. Themen wie das Interesse für Spiritualität und Meditation sowie die Erweiterung der materiellen Möglichkeiten von Kunst bis hin zu der expliziten Absicht, mit ihrer künstlerischen Arbeit Einfluss auf die Gesellschaft zu nehmen, verbinden die Werke von Paik und Beuys bei aller Verschiedenheit im Kern.

In der Galerie Thomas Modern werden Installationen, Skulpturen, Zeichnungen, Multiples und Graphiken gezeigt, die einen Einblick in das Schaffen beider Künstler ermöglichen und die Berührungspunkte ihrer künstlerischen Ansätze nachvollziehen lassen. Zu sehen sind Arbeiten, die in direktem Kontakt miteinander oder im Bezug auf das Werk des jeweils anderen entstanden sind, aber auch solche Werke, die unabhängig davon die Kernthemen der beiden Oeuvres sichtbar machen.

Öffnungszeiten: täglich ausser Sonntags 10 – 18 Uhr
Galerie Thomas Modern, Türkenstrasse 16, 80333 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s