Slave to the Rhythm | Sa. 14.02., Domagk Halle50, 20:00

Slave to the Rhythmus
Mit einem Eröffnungsfest am 14.Februar 2015 ab 20 Uhr startet „Slave to the Rhythm – bewegte Bilder, bewegte Menschen“ in der Halle50 auf dem Domagk Gelände. Die Klang-Bild-Kompositionen in Echtzeit ist ein Projekt organisiert von dem Videokünstler Dieter Schnabl.

Teilnehmende Künstler:
Veit Kowald, Benedikt Gahl, Marcel Ralle, Dieter Schnabl, Christian Honold, Ray Gantner, Eva Scheer, Kid Stardust, Liberation Front, Futurfoto, Der Auge, Simon Kummer, Philipp Kummer, Quirin Empl, Michael Wommer, Johannes Pollwein

„Slave to the Rhythm – bewegte Bilder, bewegte Menschen“
Eröffnungsfest: Sa. 14.02.2015, ab 20 Uhr
kuratiert von Dieter Schnabl

Ausstellung 15. – 22. Februar 2015
täglich von 15 bis 19 Uhr

Domagk Halle50
Margarete Schütte-Lihotzky Str. 30, 80807 München

Anfahrt
U6 Richtung Garching-Forschungszentrum, Haltestelle Alte Heide,
Umsteigen in Bus 50 Richtung Olympia Einkaufszentrum, Haltestelle Alfred-Arndt-Straße

U 3/6 Richtung Münchner Freiheit, Haltestelle Münchner Freiheit,
Umsteigen in Tram 23 Richtung Schwabing Nord, Haltestelle Domagkstraße

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s