Dekomposition | Kunstarkaden

„Dekomposition“ eine Ausstellung der Künstler Jutta Burkhardt (*1969 in der Schweiz), Edoardo Colaiacomo (*1981 in Italien) und Fumie Ogura (*1986 in Japan) in den Kunstarkaden, München.

Die Arbeiten in dieser Ausstellung greifen die Räumlichkeiten der Kunstarkaden auf und lenken den Blick des Betrachters auf die spezifische Ortssituation. Der Raum soll gleichzeitig Teil und Rahmen für die Kunst bilden.

“Dekomposition” – Jutta Burkhardt, Edoardo Colaiacomo, Fumie Ogura

Ausstellungsdauer bis 13. Dezember 2014
Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag 13 – 19 Uhr

Kunstarkaden
Sparkassenstr. 3
80331 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s