Milen Till & Martin Fengel | Galerie Jo van de Loo zu Gast bei Knust x Kunz


Über 100 Künstler hat Milen Till (*1984) als phantastische Traumpaare mit einander kombiniert, und Martin Fengel (*1964) hat diesen zeichnerisch Gesichter und Posen verliehen. Eine Auswahl dieser Zusammenarbeit zeigt die Ausstellung “Treffen sich zwei Künstler” im Rahmen des Gastspiels der Galerie Jo van de Loo bei Knust x Kunz.

Anhand des Künstlerbuchs findet der Besucher heraus, um welche „Traumpaare“ es sich in der Ausstellung handelt und entdeckt noch viele mehr. August Macke trifft auf Egon Schiele, Yves Klein schaut zu George Grosz hinauf oder Jeff Wall wird mit Franz West kombiniert.

Das Buch „Treffen sich zwei Künstler“ ist im snoeck Verlag erschienen und während der Ausstellung in der Galerie Jo van de Loo in limitierter Auflage erhältlich.

“Treffen sich zwei Künstler” – Milen Till & Martin Fengel
Gastspiel der Galerie Jo van de Loo bei Knust x Kunz

Ausstellung bis 20.12.2014

Galerie Knust x Kunz
Theresienstraße 48
80333 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s