OQBO Berlin | Do. 12.05.16, Artothek, 19.00

auf Kunst

Vom 13. Mai bis zum 1. Juni 2016 ist die Berliner Produzentengalerie OQBO mit „paperfile on tour“ zu Gast in der Artothek.

Mit 14 Mappen und einem Papierschrank eröffnete oqbo | raum für bild wort und ton im April 2008 die Räume in der Brunnenstraße im Berliner Wedding. Die Motivation der Initiatoren war es, ein Archiv für Arbeiten auf Papier zu etablieren. Bis heute ist es auf 150 Mappen mit Papierarbeiten internationaler und nationaler Künstlerinnen und Künstler gewachsen.

„Paperfile,“ das fortlaufende Ausstellungs- und Präsentationsformat, bildet noch heute, acht Jahre nach der Eröffnung, das Herzstück der Produzentengalerie.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler: Sonja Alhäuser, Torhild Aukan, Michael Bause,, Eva Bernhard, Christian Bilger, John Bock, Natascha Borowski, Winfried Bullinger, Conrath/Kreissler, Dan Devening, Ruprecht Dreher, Frank Eltner, Ossi Fink, Pia Fries, Ingo Fröhlich, Jiri Havran, Rita Hensen, Thomas Huber, Tina Jonsbu, Giesela Kleinlein, Siyoung Kim, Christine Krämer, Juliane Laitzsch, Corinne Laroche, Dirk Lebahn, Seraphina Lenz, Frank O. Maier,Ulla Maibaum, Elisabeth Masé, Una H. Moehrke, Horst Münch, Cameron Robbins, Karin Sander, Christine Schäfer, Andreas Schmid, Michael Schultze, Christiane Seiffert, Heidi Sill, Melissa Steckbauer, Jan Svennungson, Michael Toenges, Elisabeth Vary, Markus Willleke, Julia Ziegler

Ausstellung bis 01. Juni 2016
Öffnungszeiten: Mi. und Fr. 14.00 – 18.00 | Do. 14.00 – 19.30 | Sa. 9.00 – 13.00
Artothek, Rosental 16, 80331 München
Weiterlesen

Edition Karbit 2015 | Fr. 04.12.2015, Atelier Hefele/Hottner, 19.00

Karbit
Es ist wieder soweit, die Edition Karbit 2015 wird zu sehen sein.
Die Ausstellung der Editionen ist im Atelier Hefele/Hottner, Thalkirchnerstraße 80/Rgb., 80337 München.
Das Atelier befindet sich gegenüber dem alten Südfriedhof, näheste U-Bahnstationen entweder Goetheplatz oder Sendlinger Tor, dann mit Bus 58 oder 62 weiter bis zur Kapuzinerstraße. Es ist im Hinterhof/Untergeschoß, über die Außentreppe erreichbar.

Arbeiten von:
Thomas Bechinger, Ioan Crosu, Martin Dessecker, Judith Egger, Ossi Fink, Katharina Gaenssler, Theresia Hefele, Manuel Heyer, Veronika Hilger, Benedikt Hipp, Oliver Hottner, Anna Kiiskinen, Bruno Kuhlmann, Thomas Kvam, Ulla Maibaum, Matthias Mücke, Uwe Oldenburg, Ilze Orinska, Marius Pfannenstiel, Anne Pincus, Elisabeth Reitmeyer, Tina Schott, Brigitte Schwacke, Yukara Shimizu, Conny Siemsen, Andreas Stetka, Lorenz Strassl, Duncan Swan, Florian Thomas, Olaf Unverzart, Doris Würgert

Eröffnung: Freitag, den 4. Dezember ab 19 Uhr
Ausstellung: Samstag, Sonntag, den 5. und 6. Dezember von 15-19 Uhr