Debütantenausstellung 2016 | AdbK München

Hier ein Auszug aus der Debütantenausstellung 2016 in der Akademie der Bildenden Künste.
Ausstellung bis Sonntag 17. April, 15.00 – 21.00 Uhr im Altbau der Akademie

Jan Erbelding – Debütantenförderung
Lou Jaworski – Debütantenförderung
Yeon Soo Kim – Debütantenförderung
Sebastian Klein – Preis des Akademievereins
Isabelle Tondre – Preis der Erwin und Gisela von Steiner-Stiftung
Adrian Duceac – Leisser Art Prize
Jasmin Eghbaly – Leisser Art Prize
Valentin Pongratz – Leisser Art Prize
Florentin Berner – Senator-Bernhard-Borst-Preise der Stiftung Kunstakademie München
Stefanie Brehm – Senator-Bernhard-Borst-Preise der Stiftung Kunstakademie München
Diogo da Cruz – DAAD – Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender
Anna Gölitz – Examenspreis Kunstpädagogik für herausragende künstlerische Leistungen
Kerstin Ullsperger – Examenspreis Kunstpädagogik für herausragende künstlerische Leistungen

AdBK München, Akademiestraße 2-4, München

Debütantenausstellung 2016 | Di. 12.04.16, AdbK München, 19.00

Debütanten

Debütantenausstellung 2016 in der Akademie der Bildenden Künste.
Ausstellung Mittwoch 13. – Sonntag 17. April, 15.00 – 21.00 Uhr im Altbau der Akademie

Jan Erbelding – Debütantenförderung
Lou Jaworski – Debütantenförderung
Yeon Soo Kim – Debütantenförderung
Sebastian Klein – Preis des Akademievereins
Isabelle Tondre – Preis der Erwin und Gisela von Steiner-Stiftung
Adrian Duceac – Leisser Art Prize
Jasmin Eghbaly – Leisser Art Prize
Valentin Pongratz – Leisser Art Prize
Florentin Berner – Senator-Bernhard-Borst-Preise der Stiftung Kunstakademie München
Stefanie Brehm – Senator-Bernhard-Borst-Preise der Stiftung Kunstakademie München
Diogo da Cruz – DAAD – Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender
Anna Gölitz – Examenspreis Kunstpädagogik für herausragende künstlerische Leistungen
Kerstin Ullsperger – Examenspreis Kunstpädagogik für herausragende künstlerische Leistungen

AdBK München, Akademiestraße 2-4, München

Kunstpool 2.0 | Do. 03.12.2015, short time Galerie, 18.00

11222396_958338210868700_6462545868940578557_n
Kunst erobert den Raum, wird den Leerstand für kurze Zeit beleben. Malerei, Fotografie, Zeichnung, Grafik und Installationen unkonventionell präsentiert. An einem temporären Ort, der mehr Laden als Galerie ist.

Teilnehmende Künstler:
Sigrid Calon, Evalie Wagner, Barbara Donaubauer, Klaus Fürmaier, Erris Huigens & Gysbert Zijlstra (graphic surgery), Pia Winkenstern, Nana Dix, Boris Storz, Martin Sander, grafzwack, Elli Hurst, Isabelle Tondre

short time Galerie, St.-Anna-Straße 18, München

Moos | Do. 26.11.2015, Wals Gallery, 18.00

walsgallery
Die Wals Gallery eröffnet mit „MOOS“ am Donnerstag 26. November die nächste Ausstellung mit folgenden Künstlern:

Ilan Bachl, Philipp Benkert, Max Fesl, Benjamin Hugl, Mark Killian, Tobias Klatt, Laura Larisch, Céline Liebi, Timur Lukas, Michael Mieskes, Philipp Renda, Laurentius Sauer, Florian Tenk, Isabelle Tondre, Labor für magischen Realismus (Michal Plata & Jessica Dettinger)

Wals Gallery, Mucca-Waschräume, Zugang Dachauerstr. 114, München

Roundabout – Room for improvement | 27.10 – 31.10., Adalbertstraße 11

Roundabout
During the Munich OFF Week the Roundabout collective will open to public its process of curating and preparing a group exhibition. „Room for Improvement“ will be performed during 5 days in the cellar of Adalbertstraße 11. The result of the group performance will be presented on the last day of exhibition at 8pm.
Visitors are welcome to take part and interact in the group discussion.

Artists:
Diogo da Cruz, Guida Miranda, Hyun Sung Park, Ieva Jakusonoka, Isabelle Tondre, Jesaja Rüschenschmidt, Maxi Wagner, Rebecca Thumb von Neuburg and guests.

Opening Times:
27.10.15  + 28.10.15 3pm-7pm
29.10.15 + 30.10.15 5pm-9pm
31.10.15 12am-8pm
Saturday 31.10.15 8 pm: Vernissage

Roundabout collective, Adalbertstraße 11, 80799 Munich

 

Jesaja Rüschenschmidt | Roundabout


Jesaja Rüschenschmidt zeigt im Offspace München Roundabout in der Adalbertstr. 11 seine Arbeit “das, so und darum”. Die Ausstellung läuft über das Wochenende 27.03. – 29.03.2015, 14 – 19 Uhr. Am Sonntag zur Finissage gibt es wie immer die „open group discussion“ ab 17 Uhr. Super Idee! Also, nichts wie hin!
Um alle bisherigen Ausstelungen von Roundabout zu sehen und mehr über das Kollektiv zu erfahren, besucht ihre neue Website: Roundabout