Podiumsgespräch zu Jörg Immendorff | DO 29.01, Pinakothek der Moderne, 18:30 Uhr

69579_108764
Tilman Spengler, Michael Werner und Corinna Thierolf sprechen zum Werk von Jörg Immendorff.
Im Zentrum des Gesprächs steht das Werk Jörg Immendorffs, einer der unbequemsten und zugleich inspirierendsten Künstler der jüngsten Vergangenheit. Michael Werner, Immendorffs Galerist und Wegbegleiter gibt Einblicke in die langjährige Zusammenarbeit und internationale Rezeption des Künstlers.

Der Schriftsteller und Sinologe Tilman Spengler liest aus seinen für den Ausstellungskatalog verfassten Texten. Es sind einzigartige literarische Zeugnisse seines intensiven Austauschs mit dem Künstler. Ein Höhepunkt dieser Freundschaft war 2001 die gemeinsame Reise nach China, zu der Immendorff als »Botschafter deutscher Kunst« von Bundeskanzler Gerhard Schröder eingeladen war.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung »Jörg Immendorff. Versuch, Adler zu werden« Werke aus der Pinakothek der Moderne und der Sammlung Stephan und Susanne Böninger Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast Augsburg bis 17.05.2015

Podiumsgespräch zu Jörg Immendorff
Do. 29.01.2015, 18:30 Uhr
Ernst von Siemens-Auditorium, Pinakothek der Moderne
Eintritt frei!

Pinakothek der Moderne
Barerstr. 40, 80333 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s